Sie sind hier: Startseite Ideen Ideen Pool

Wiederverwendung von Möbel

ID 1881
Länger schön wohnen
von Stephan Meier 08.12.2014 02:11
Untertitel:
Zyklische Ressourcennutzen
Beschreibung:
Die Tischlerei Laimer Harald liefert sicher jedes Möbelstück in einer qualitativ hochstehender Form aus. Das heisst, auch wenn das Möbelstück nicht mehr altersgerecht ist, so sind die enthaltenen Materialien (Holz, Beschläge, ..) eine wertvolle Ressource.
 
Basierend auf diesem Gedanke könnte die Tischlerei  einen neue Dienstleistungsbereich anbieten, bei dem es darum geht, von Kunden nicht mehr altersgerechte Möbelstücke zurückzunehmen und die enthaltenen Materialien/Komponenten für altersgerechte neue Möbel zu verwenden.
 
Das heisst, der Kunde kauft nicht ein veränderbares, adaptierbares Möbelstück, das jahrelang in verschiedener Form genutzt wird. Sondern der Kunde kauft ein genau zu seinem aktuellen Lebensabschnitt passendes Möbelstück, dass aber so konstruiert ist, dass es im Herstellungsprozess der Tischlerei Laimer Harald nach Rückgabe für neue Möbel wiederverwendbar ist. 
 
Siehe auch: http://de.wikipedia.org
 
 
 
 
Birgit Hafner
Ein sehr interessanter Vorschlag, der in der heutigen Zeit sicher auf Resonanz stoßen würde.
Länger schön wohnen