Sie sind hier: Startseite Presse Presseeintrag
Los geht's

Los geht's

von   Kathrin Pichler   On   11.07.2018

Guten Morgen!

Heute geht die Crowd Academy los. Am Abend findet zum Kennenlernen ein gemeinsames Abendessen statt. Es ist aber kein klassisches Abendessen. Es wird thematische Tische geben, wo man zu den verschiedenen Facetten von Crowdsourcing diskutieren kann. 

 

Was ist Crowdsourcing?

Crowdsourcing meint die Auslagerung von Aufgaben oder Projekten aus dem Unternehmen an eine Gruppe von Internetnutzern. (Quelle: https://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/crowdsourcing)

Die Kraft bei Crowdsorucing ist das Wissen der Masse. Ganz frei nach dem Motto: viele Menschen wissen in Summe mehr als ein einzelner. Diese Wissensmacht können Unternehmen nutzen.

Auch wir nutzen sie: auf Open Innovation Südtirol organisieren wir regelmäßig Ideenwettbewerbe, wo Menschen mitmachen können, um ein Problem oder eine Fragestellung zu lösen. Wie erfolgreich das ist, zeigte in diesem Jahr eine Davide Complojer aus Wengen. Er hat den German Design Award erhalten für sein Kinderbett, dessen Idee auf dieser Plattform gefunden wurde: Das revolutionäre Kinderbett

 

Crowdsourcing ist vielseitig, wie vielseitig es ist, werde ich heute Abend mit den anderen Teilnehmern der Crowd Academy diskutieren.

 

Fotos und erste Eindrücke werde ich auf Facebook teilen: https://www.facebook.com/crowdfundingbz/